Freiwillige Feuerwehr Stadt Heinsberg
Freiwillige Feuerwehr Stadt Heinsberg

LE Oberbruch

Führungskräfte

 

      Einheitsführer  OBM Marco Kleinen
Stv. Einheitsführer UBM Andreas Mertens

Das Gerätehaus der Löscheinheit Oberbruch liegt zentral im Ortskern gegenüber der Kirche St. Aloysius. Neben drei Stellplätzen für Einsatzfahrzeuge gibt es einen Schulungsraum, Küche, Büro, Werkstatt, Umkleiden, Sanitäreinrichtunge und zwei Räume der Jugendfeuerwehr. Eine Besonderheit des Gerätehauses ist der ca. 20 Meter hohe Schlauchturm.  

Im Februar 2022 wurde der alte Rüstwagen durch ein neuen Rüstwagen ersetzt. Auf Basis eines MAN 13.2904x4 BL übernahm die Firma Lentner den  Aufbau. Das Fahrzeug wird überwiegend bei der technischen Hilfeleistung eingesetzt. Für Einsätze im Gleisbereich verfügt der Rüstwagen zusätzlich eine Rettungsplattform mit dem Zusatzmodul ´Gleisfahrwerk´.

 

Funkrufname HSB / 21 RW

Im August 2018 erhielt die Löscheinheit Oberbruch ein modernes und zeitgemäßes LF20. Das Fahrgestell stammt von der Firma MAN, der Aufbau von der Firma Lentner. Auf dem Fahrzeug sind überwiegend Gerätschaften zur Brandbekämpfung verlastet, jedoch können auch kleine technische Hilfeleitungen mit dem Fahrzeug abgearbeitet werden.

Funkrufname: HSB / 21 LF20

 

 

 

Im Mai 2020 erhielt die Löscheinheit Oberbruch ein Mannschaftstransportfahrzeug aus Basis eines Ford Transit. Primär dient das Fahrzeug zum Transport von Personal.

 

Funkrufname: HSB / 21 MTF

 

 

Gruppenfoto der Löscheinheit Oberbruch im Jahr 2011. Anlasss war das 90-jährige bestehen der Einheit. 

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage der Löscheinheit Oberbruch. 

www.feuerwehr-oberbruch.de

Freiwillige Feuerwehr Heinsberg

Unterbrucher Straße 55

02452/3586

 

52525 Heinsberg

www.feuerwehr-heinsberg.de

 

webmaster@feuerwehr-heinsberg.de